Livemusik

Livemusik: Songs & Whispers – Circuit 03/2018: Courtney Yasmineh (USA) live in Weyhe

Lade Karte ...


Datum/Zeit

13.03.2018
20:00 - 22:00 Uhr

Eintritt:

frei

Veranstaltungsort

Shakespeare’s Theater-Pub
Am Marktplatz 15
28844 Weyhe
Deutschland




Courtney Yasmineh schreibt moderne Rock ’n‘ Roll Songs für alle Altersgruppen – bittersüß, phantasievoll und voller Hoffnung.
„Ich möchte intensive Momente mit dem Zuhörer kreieren“, so beschreibt die Amerikanerin ihre Faszination, Musik zu machen.
Die Ausdruckskraft und Tiefe in ihrer Stimme bleiben dem Publikum noch lange im Gedächtnis.
Yasmineh ist eine echte Powerfrau: Zehn Alben nennt die Mutter von drei Kindern ihr Eigen und quasi nebenbei hat sie auch noch einen Roman mit dem Titel „A Girl Called Sidney:The Coldest Place” geschrieben, der seit 2017 erhältlich ist. Der Roman ist als Teil einer ganzen Buchserie geplant und beruht auf ihren Erfahrungen als junge Songwriterin.
Als Teenager verließ Yasmineh ihre Heimat Chicago, um in Nord-Minnesota Fuß zu fassen. Dort studierte sie intensiv Bob Dylans Schaffen und entwickelt dabei ihre eigenen Fähigkeiten als Songwriterin.
Der Umzug nach Minneapolis hat sie und ihr Handwerk weiterentwickelt und hat sie mit den renommierten Drummern Michael Baker und Charley Drayton zusammen gebracht.
Im März tritt Yasmineh ihre zweite Deutschland-Tour an. Schon nach der letzten Tournee vor genau einam Jahr stand für Yasmineh fest: „Ich möchte so schnell wie möglich wiederkommen. Das europäische Publikum ist sehr aufmerksam und es macht großen Spaß, hier auftreten zu können“.
Die Reise über den großen Teich tritt die Rockröhre natürlich nicht ohne neues Material an. Ihr Album „High Priestess and the Renegade“ kommt quasi direkt aus dem Presswerk mit ins Tour-Gepäck.
Die Songs hat Yasmineh mit ihrem langjährigen Weggefährten und Produzenten Rob Genadek aufgenommen.
Genadek ist es auch, der sie am Schlagzeug und mit Backing Vocals in Europa begleiten wird.
Ihre Sets bieten einen Querschnitt durch Yasminehs biografische Stationen, welche durch eine überraschende Cover-Auswahl von Künstlern wie John Prine und Beyonce erweitert wird.

Einflüsse: Bob Dylan




Musik-Genre:
Weitere Konzerte des Künstlers Courtney Yasmineh
Weitere Infos: www.courtneyyasmineh.com
Alle Termine ohne Gewähr!